nach links gleiten

Eins, zwei, drei, vier Knöpflein, alles muss versteckt sein - hier kommt die neue Innenwindel!

Eins, zwei, drei, vier Knöpflein, alles muss versteckt sein - hier kommt die neue Innenwindel!
Von WindelManufaktur 22. August 2017 3199 mal angesehen

Überraschung! Ganz heimlich, still und leise haben wir die Knöpfe an den Innenwindeln unsichtbar gemacht. Schon heute ging die neue Version in den Shop. Wir verraten euch hier, welche Vorteile unsere neue Innenwindel hat.

Die Innenwindel - sie ist das Herzstück der ManufakturWindel und der technisch wichtigste Teil. Ihr guter Sitz ist maßgeblich für die Auslaufsicherheit. Sie wird bekanntlichermaßen mittels der vier Knöpfe in die Innenseite der Außenwindel eingeknöpft. Daran ändert sich auch nichts. Allerdings sind die flachen Caps, also die Oberteile der Snaps nicht mehr außen sichtbar, sondern werden unter dem Stoffumschlag angebracht.


Damit ist Babys Haut optimal geschützt und es können keine Abdrücke enstehen.


Doch damit nicht genug - es gibt noch eine zusätzliche Veränderung:

Wir haben die Innenwindel ein kleines Stück verlängert, damit sie noch besser in die Größe 2 der Außenwindeln passt. Für Größe 1 wird die Innenwindel dann lediglich etwas länger mit dem Häkelknoten verkleinert werden müssen.

Da die Produktion der neuen Innenwindel um einiges aufwendiger ist, kostet sie 10,95 €.

Mit dieser Veränderung hoffen wir, viele unserer Kundenwünsche wieder erfüllt zu haben. Denn wir bekommen immer wieder wertvolle Rückmeldung, u.a. in unserer Fangruppe “Windelmanufaktur Groupies” auf Facebook und sind unendlich dankbar dafür! Das Feedback ist einfach enorm wichtig, damit wir unsere Produkte stetig weiterentwickeln und optimieren können..

Du hast weitere Verbesserungsvorschläge oder ein Wunschprodukt, womit wir unser Sortiment erweitern sollen? Dann schreib uns an kundenservice@windelmanufaktur.de. Wir freuen uns auf deine Ideen.