nach links gleiten

Wie können die Saugeinlagen der WindelManufaktur kombiniert werden?

Wie können die Saugeinlagen der WindelManufaktur kombiniert werden?
Von WindelManufaktur 6. August 2017 20819 mal angesehen

Saugeinlagen sind die Verwandlungskünstler der ManufakturWindel. Egal ob für den Tag oder die Nacht, für die Betreuung oder den Ausflug – du brauchst nur die eine Windel mit dem richtigen Saugmaterial. Mit unseren Einlagen kannst du die Saugkraft immer an die Entwicklungsphase deines Kindes und die Situation anpassen. Wenn’s drauf ankommt, „schaffen“ sie sogar mehr als eine Wegwerfwindel. Außerdem entscheidest du mit der großen Auswahl an Materialien, was an die zarte Haut deines Kindes kommt. Wir haben zwei verschiedene Formen von Einlagen entwickelt, die du beliebig kombinieren kannst: Einlagen und Prefolds. Wie sich die Einlagen unterscheiden, wie viel Flüssigkeit sie aufsaugen und wie du sie kombinieren kannst, erfährst du in diesem Artikel.

Ein Hinweis vorab: Alle Saugeinlagen müssen vor Gebrauch eingewaschen werden. Erst nach mehreren Wäschen erreichen sie ihre maximale Saugkraft! In unserem Help Center erfährst du mehr darüber.


Unsere Einlagen kannst du so, wie sie sind, in die Innenwindel legen. Die Prefolds faltest du zu einem wahren Saugkraftwunder. Die Kombinationseinlagen sind in mancher Situation die beste Lösung, um einen Schwall aufzufangen oder auf Nummer sicher zu gehen.


Die Saugeinlagen der WindelManufaktur in der Übersicht

Unsere Prefolds sind richtige Saugkraftwunder

Prefolds sind ein- bis mehrlagige Tücher, die du zu einem Steg faltest. Das macht sie zu einer echt variablen Einlage. Die meisten funktionieren prima als alleiniges Saugmaterial. Du kannst sie aber auch gut mit unseren Einlagen oder unserem Waschlappen kombinieren. In dieser Tabelle erhältst du einen Überblick.





Wie viel Flüssigkeit saugen unsere Saugeinlagen auf?

Als grobe Orientierung kannst du unsere Saugvolumenübersicht verwenden, um die Einlagen nach Belieben zu kombinieren.

Wie du siehst, können die Saugeinlagen unterschiedlich viel Flüssigkeit aufnehmen. Beachte jedoch, dass dünnere Einlagen wie die Booster Einlage im Verhältnis zu ihrem Volumen sehr viel saugen können. Du kannst durch Kombinationen das Saugvolumen beliebig anpassen.


Wie können die Saugeinlagen der WindelManufaktur kombiniert werden?

Ab Größe 1 eignet sich eine Kombination aus einer Bio-Baumwollfrottee Einlage und darunter entweder eine Hanfleece Einlage, eine Booster Einlage oder eine Hanf Prefold.



Für Neugeborene eignet sich eine Kombination aus einem gefalteten Waschlappen und einer Hanf Prefold oder einer Wendeprefold.



Es passen mehrere Einlagen in die Innenwindel. Sie ist sehr geräumig. Für nachts sind zum Beispiel zwei Booster oder drei Hanffleece-Einlagen unter einer Bio-Baumwollfrottee Einlage kein Problem!

Wie viele und welche Einlagen ausreichen findest du am besten durch Probieren heraus. Die Ausscheidungsmengen und -häufigkeiten sind bei jedem Kind zu unterschiedlich, als dass eine generelle Empfehlung gegeben werden kann.

Die vorgestellten Saugeinlagenkombinationen haben sich im Praxistest bewährt. Es gibt natürlich noch andere Kombinationsmöglichkeiten.


Weitere Saugeinlagenkombinationen findest du in unserem Help Center.


Faltanleitungen für Prefolds

Damit die Prefolds in die Innenwindeln passen und ihre Saugwirkung optimal entfalten können, gibt es verschiedene Faltmöglichkeiten.

Die ausführlichen Faltanleitungen findest du in unserem Help Center.

Wenn ihr eine individuelle Beratung zu den Saugeinlagen möchtet, dann wendet euch gern an unseren Kundenservice (kundenservice@windelmanufaktur.com) oder besucht uns immer Mo-Fr von 08:00-15:00 Uhr in unserem Atelier auf der Ahornstraße 6, 01097 Dresden.