nach links gleiten

Wing Drop - wenn die Windelflügel heraushängen und was man dagegen tun kann

Von Chefin 2. August 2013 3756 mal angesehen

Kennt Ihr "Wing Drop"? Nein, das ist kein chinesischer Dissident ;-) das ist, wenn die Stoffwindel noch ein wenig groß für das Baby ist und auf der kleinsten Einstellung geknöpft werden muss. Da kommt es dann manchmal zum herunterhängen/herausschauen der Seitenflügel des Vorderlatzes. Das sieht ein wenig doof aus und knautschen kann es auch. Das muss aber nicht sein - ich habe für Euch ein Video gedreht!

Es ist mein erster Videoversuch überhaupt ...also bitte vergebt mir meine Dilletantismus. Nächstes Mal nehme ich auch ein Stativ, es ist ganz schön blöd die Kamera selbst halten zu müssen.

Aber ich hatte viel Freude dabei und mein kleines Modell hat ja auch toll mitgearbeitet :-)

Ich wünsche Euch viel Freude beim Schauen und viel Freude beim Teilen!

Anja Ewering 20. Januar 2016 at 16:57
Wow, geniale Idee. Da hätte ich auch selbst drauf kommen können :-D Wird morgen gleich getestet. DANKE !!
Ines Dagdelenidis via Facebook 20. Januar 2016 at 16:57
Das ist ja mal ne gute Idee, ich werd es testen und der Praxistest wirds zeigen. Bei meinem Schmalhans gibts noch lange Wing Drop. :-D
Daniela 20. Januar 2016 at 16:57
Super Tipp!
Wird gleich getestet ;-) Hab ja auch so ein schmales Mauserl.
Stef Fi via Facebook 20. Januar 2016 at 16:57
Super, danke für die Idee, das haben wir auch immer wieder und hat mich auch schon genervt... Werde es später gleich mal ausprobieren!
MamaWunderlich 20. Januar 2016 at 16:57
Hallöchen,
bin grad durch Zufall hier gelandet und total begeistert.
Eine tolle Seite - ein toller Blog - tolle Windeln.

Wir stehen gerade am Anfang mit den Stoffis, und auch sonst achten wi auf nachhaltigkeit. Werde deinen Blog sehr gerne weiterverfolgen.

WEITER SO !!!!! *I like