Was ist die Innenwindel?

Die Innenwindel ist das Herzstück der Manufakturwindel. Sie wird mittels der vier Knöpfe an die Innenseite der Außenwindel eingeknöpft - das geht ganz schnell und ist im Prinzip selbsterklärend.

Die Innenwindeln sind hier im Shop erhältlich.

Die Innenwindel hat elastische Seiten die sich nach innen wölben. In die dadurch entstehende Tasche werden die Windeleinlagen eingelegt.  Dabei ist insbesondere darauf zu achten, dass die umgebogenen Ränder der Innenwindel die Einlagen überdecken. Soll nun noch ein Windelvlies oder ein Fleeceliner benutzt werden, legt man den einfach auf die Einlage auf und kontrolliert wiederum, dass alles schön in der Innenwindel liegt.

 

Die Innenwindel der Windelmanufaktur in eine Außenwindel eingeknöpft und mit einem Booster befüllt.

Die Innenwindel der WindelManufaktur in eine Außenwindel eingeknöpft und mit einem Booster befüllt.

 

Aus welchem Material ist die Innenwindel gemacht?

Die Innenwindel gibt es aus zwei Materialien. Beide Materialien sind extrem weich, sanft zur Haut und wasserdicht und atmungsaktiv zugleich.

Ein Material ist PUL, das andere Merinowolle.

Die PUL- Innenwindel

PUL steht für “Polyurethanlaminat” und bezeichnet einen Stoff, welcher mit einer Polyurethanfolie verbunden (verklebt) wird. Der von mir verwendete PUL ist CPSIA-zertifiziert und enthält kein Blei, BPA oder Phtalate und ist überdies lebensmittelecht. Er besteht aus 75 % Polyester und 25 % Polyurethan und wird komplett in den USA hergestellt. Ohne Innenwindel ist die Manufakturwindel nicht wasserdicht.

 

Die Innenwindel ist sehr dünn und elastisch

Die Innenwindel ist sehr dünn und elastisch. Sie raschelt nicht und fühlt sich auch sonst sehr weich und angenehm an.

Die Woll-Innenwindel

Die Woll-Innenwindel ist aus feinster, mulesingfreier Merinowolle gemacht. Es gibt nichts natürlicheres, als eine Windel mit dieser Innenwindel. Superkuschelige Wolle, die nach dem Fetten mit Lanolin mit jedem High-Tech-Produkt mithalten kann. Die Lösung für wahrhaft natürliches Windeln.

 

Windelmanufaktur Innenwindel aus Wolle komplett eingeknöpft

Windelmanufaktur Innenwindel aus Wolle komplett eingeknöpft

 

Wie kann ich die Größe der Innenwindel anpassen?

Sollte die Passform nicht optimal sein (zum Beispiel weil Dein Baby noch sehr klein ist) kann der Gummi der Innenwindel gestrafft werden. Dazu sucht man ungefähr in der Mitte der Gummibänder der Innenwindel die Stelle, an der der Umschlag nicht durchgehend über dem Gummiband festgenäht ist. Dann zieht man das Gummiband an dieser Stelle ein kleines bisschen heraus, macht einen Knoten (am besten den Häkelknoten) und lässt das Gummiband wieder zurück in den Stofftunnel gleiten. Dies ist wichtig, damit sich der nun geraffte Stoff frei über dem Gummiband verteilen kann. Der Knoten kann bestehen bleiben bis das Baby gewachsen ist und eine größere Einstellung der Innenwindel benötigt.

K800_WindelManufaktur_Illustration_Windelanleitung_CMYK-01

Wie gehe ich mit der Innenwindel beim Windelwechsel vor?

Beim Windelwechsel wird die Außenwindel an den Druckknöpfen geöffnet. Sollte das Kind nur gepullert haben, nimmt man die feuchten Einlagen heraus und legt trockene hinein. Falls das Kind Stuhlgang hatte und zusätzlich zur Einlage die Innenwindel beschmutzt worden ist, knöpft man diese aus der Außenwindel heraus und befestigt einfach eine neue.

 

Die Innenwindel der Windelmanufaktur in eine Außenwindel eingeknöpft.

Die Innenwindel der WindelManufaktur in eine Außenwindel eingeknöpft.

 

Wie organisiere ich den Windelwechsel am praktischsten?

Es hat sich als praktisch bewährt, zwei Sets, jeweils bestehend aus Außenwindel und Innenwindel, im parallelen Gebrauch zu haben: So kann immer ein Set auslüften während das andere in Gebrauch ist. Sollte die Innenwindel nur leicht verschmutzt sein, reicht es auch, sie am Waschbecken mit etwas Handwaschmittel o.ä. heiß zu waschen. Sie trocknet sehr sehr schnell und ist zügig wieder einsatzfähig.

 

Außenwindeln auf der Leine

Außenwindeln auf der Wäscheleine. Auf dem Bild bin ich hier zwar nicht mit meiner Windelwäsche zu sehen, aber genau so lüften die dann bei uns im Badezimmer oder draußen aus. Die Pünktchendesigns sind im Shop unter Basisdesigns zu finden.

 

Wie wäscht man die Innenwindel?

  • Meistens pullert das Kind ja nur – da reicht es, die auf der Innenseite feuchte Innenwindel einfach zum Ablüften aufzuhängen, damit sie beim nächsten Durchgang wieder einsatzbereit ist. Sollte sie etwas beschmutzter sein, kann man sie feucht auswischen oder im Waschbecken abspülen.

  • Bei starken Verschmutzungen sollte man sie sofort gründlich ausspülen, um langfristige Fleckenbildung zu minimieren. Nebenbei: Um der Fleckenbildung vorzubeugen, habe ich für die Innenwindel schokoladenbraunes PUL gewählt. Darauf sieht man Flecken eigentlich nie. ;-)

  • Danach kann man die verschmutzen Innenwindeln gemeinsam mit den verschmutzen Einlagen bis zur nächsten Wäsche lagern. Ich empfehle dazu Wetbags statt Eimer. Die Wetbags werden nach Entleerung direkt mit zu den Windeln in die Waschmaschine gegeben und bestehen aus dem gleichen Material wie die Innenwindeln. Somit sind sie nach der Wäsche immer gleich hygienisch sauber und müssen nicht wie die Windeleimer mit aggressiven Reinigungsmittel aufwändig desinfiziert werden. Es gibt große Wetbags für die Lagerung zu Hause und kleine Wetbags für unterwegs und in Betreuungssituationen.

 

Wetbagdesigns Windelmanufaktur "türkise Punkte" und "Erdbeere"

WindelManufaktur: Wetbag in klein "türkise Punkte" und groß "Erdbeere"

Von der Verwendung von Bleichmitteln und Weichspüler ist unbedingt abzusehen. Das Trocknen an der Luft ist dem Trocknen im Wäschetrockner vorzuziehen, denn mechanische Beanspruchung durch Komponenten der restlichen Wäsche (Knöpfe, Reißverschlüsse) kann unter Umständen zu kleinen Löchern führen. Wenn die Innenwindel im Trockner getrocknet wird, sollte das besser in einem Wäschesack/Wäschenetz geschehen.

Zum Thema Stoffwindeln waschen habe ich auch einige Beiträge geschrieben.

 

Wie viele Einlagen werden in die Innenwindel gelegt?

Die Innenwindel ist sehr geräumig. Bei schickgewickelt im Blog gibt es da einen tollen Post mit vielen Bildern.

 

Teilweise aufgeklappte Außenwindel

Teilweise aufgeklappte Außenwindel -  man kann sehr gut erkennen wie die Teile ineinander liegen.

 

Es passen mehrere Einlagen in die Innenwindel. Für nachts sind zum Beispiel drei Booster kein Problem!

Wieviele Einlagen und welche man einlegt findet man am besten durch Probieren heraus - die Kinder, Eltern und Betreuungssituationen sind zu unterschiedlich um eine generelle Empfehlung geben zu können.

 

Kann man auch Wegwerfeinlagen in die Innenwindel legen?

Auch hier möchte ich auf “externe” Blogbeiträge verlinken, da ich mich so garnicht mit Wegwerfeinlagen auskenne. Ich bin dann im Notfall die “Handwäscherin”…. ;-)

Vorgestellt werden Wegwerfeinlagen für Stoffwindeln unter anderem bei schickgewickelt. Hersteller solcher Einlagen sind zum Beispiel Strampelpeter und kokobaby.