Fettwolle 50g

Fettwolle 50g

Lieferzeit: 3-5 Tage

Verfügbarkeit: mehr als 20 verfügbar

6,95 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Artikelbeschreibung

Details

Nach Meinung von Experten beruht die Wirkung auf dem sanften Hautkontakt. Die Haut ist unser größtes Organ. Mit den unzähligen feinen Faserenden der Fettwolle wird das kapillare Blutsystem angeregt. So werden die körpereigenen Kräfte unterstützt. Durch die milde Erwärmung tritt eine Entspannung der darunterliegenden Muskulatur ein. Der hohe Fettgehalt der Wolle pflegt die Haut und verhindert Juckreiz. An Wolle entwickeln sich Keime nicht weiter, sodass sie im Wundbereich ideal als Auflage ist. Hier sorgt die lose Wolle auch für eine gute Belüftung der Haut.

Wunder Babypo:
Von der Wolle ein windelgroßes Stück abtrennen und als Einlage in die Windel legen, sodass alles an Papier oder Stoff abgedeckt ist. Nicht cremen! Beim Windelwechsel entsorgen und eine frische Lage einlegen.
Sollten Sie dennoch das Bedürfnis haben zu cremen, dann eine Salbe ohne Konservierungsstoffe und Duftstoffe verwenden.

Wunde Brustwarzen:
Ein ausreichend großes und dünnes Stück in den Still-BH auf die trockene Haut legen, darüber die Stilleinlagen. Nach dem nächsten Stillen die Einlage wechseln.
In gleicher Weise entzündete Stellen an den Füßen mit Heilwolle polstern.

Bronchitis:
Im Brustbereich - bei weit fortgeschrittener Erkrankung auch auf dem Rücken - eine Lage auf die Haut legen und mit einem gut sitzenden Unterhemd oder T-shirt fixieren. Die Wolle plustert sich so auf, dass sie nicht verrutscht.  Morgens und abends die Lage Fettwolle auswechseln. Sie braucht nur gelüftet zu werden und kann dann wiederverwendet werden.

Ohrenschmerzen:
Eine Kugel aus Fettwolle formen und so einlegen, dass Sie sie problemlos wieder entfernen können.

Magen-Darm-Krämpfe, 3-Monats-Koliken:
Eine gute Lage Fettwolle auf den Bauch legen und mit der Unterwäsche fixieren.

Verspannte Muskulatur, Bandscheibenprobleme, Hexenschuss, Gelenkschmerzen:
Eine gute Lage Fettwolle auf die betreffende Körperregion auflegen.

 

Verwenden Sie nur Rohwolle, die gewaschen, gekämmt und rückgefettet ist.

 

Hinweis: Bei akuten Beschwerden sollte ein Arzt zu Rate gezogen werden.

Fettwolle ist als Heilmittel nicht klinisch getestet und wissenschaftlich untersucht. Sie unterliegt keinen weiteren Bestimmungen.

 

Hersteller: Lenya

Inhalt: 50g

Faser: 100% kbT Bioland Schafschurwolle (reine Wolle), nur mit Wasser gewaschen, hoher Fettgehalt

Bewertungen

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Lieferzeit 3-5 Tage
Rabatt Nein

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Fettwolle 100g

Fettwolle 100g

12,95 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
durchschnittliche Bewertung
6 Rezensionen
5 Stern(e)
5
4 Stern(e)
1
3 Stern(e)
0
2 Stern(e)
0
1 Stern(e)
0

1-5 von 6

Seite:
  1. 1
  2. 2
Verifizierter Käufer 07:31 (GMT)
  • mehr als 11 Monat(en)
Empfehlen:
Ja
Nicht so effektiv wie erwartet
Da meine Tochter immer mal wieder mit Rötungen zu kämpfen hat und die üblichen Cremes wenig helfen, habe ich mir die Fettwolle bestellt. Leider ist es auch kein Wunderheilmittel. Mal hilft es schnell und gut, mal scheint es gar nichts zu bringen.
0
0
Verifizierter Käufer 09:23 (GMT)
  • mehr als 2 Jahr(en)
Empfehlen:
Auf alle Fälle!
Echt spitze
Ich finde die fettwolle besser als jede Creme. Wenn der Post nur leicht gerötet ist lege ich sofort eine dünne Schicht von der Fettwolle rein und schon beim nächsten Windel Wechsel ist die Rötung wieder weg.
0
0
Verifizierter Käufer 16:44 (GMT)
  • mehr als 1 Jahr(en)
Empfehlen:
Auf alle Fälle!
Tipp bei wundem Babypopo
Der Tipp bei wundem Babypopo, Heilwolle zu verwenden, hat uns wahnsinnig geholfen! Super auch vorbeugend in der Nacht, um Nässestau am Po zu verhindern.
0
0
Verifizierter Käufer 12:10 (GMT)
  • mehr als 3 Jahr(en)
Empfehlen:
Auf alle Fälle!
Kommt bei jeder Rötung in die Windel
Nehme die Wolle immer als ersten stop gegen Rötungen. Hilft auch bei mir, wenn der Schuh drückt, oder der BH scheuert. Echt super.
0
0
20:46 (GMT)
Hilft super bei wundem Po
Bei unserem Kleinen habe ich immer die Fettwolle benutzt, wenn der Po etwas wund war. Schon nach einem halben Tag sah es immer merklich besser aus. Auch bei wunden Brustwarzen vom Stillen ein tolles Hilfsmittel.
0
0

1-5 von 6

Seite:
  1. 1
  2. 2