nach links gleiten

Damit der Body länger passt. Wie wünscht ihr euch unsere Bodyverlängerungen?

Damit der Body länger passt. Wie wünscht ihr euch unsere Bodyverlängerungen?
Von WindelManufaktur 27. Februar 2019 12696 mal angesehen

Häufig werden wir gefragt, ob wir auch Bodyverlängerungen anbieten. Bislang hatten wir empfohlen, Bodys immer ein bis zwei Nummern größer zu kaufen, damit sie länger über die ManufakturWindeln passen. Problem ist nur, dass die größeren Bodys dann zwar untenrum passen, aber oben zu weit sind. Dem wollen wir nun Abhilfe verschaffen und haben das Thema „Bodyverlängerung“ in unsere Produktentwicklung aufgenommen.

Vorteile einer Bodyverlängerung

Bodyerweiterungen haben den Vorteil, dass der Body länger getragen werden kann und sie somit langfristig den Geldbeutel schonen. Der Body darf mitwachsen und wird nicht so stark gedehnt. Sitzt der Body unten zu eng, könnte es passieren, dass durch den hohen Druck das Auslaufen der Windel begünstigt wird. Gerade bei dickeren Nachtwindeln sind Bodyverlängerungen hilfreich.


Jetzt seid ihr gefragt…

Wir starten mit der Knopfgröße die in die meisten Bodys von H&M, Topomini (Ernsting’s Family), Liegelind, Kanz, Next, BabyClub (C&A), organic (Hessnatur), George, earlydays und Lupilu (Lidl) passt. Ob wir noch weitere Druckknopfgrößen dazunehmen, erarbeiten wir gerade.


Wie immer wollen wir euch beim Produktentwicklungsprozess mitnehmen und haben folgende zwei Fragen an euch:

Welche Länge sollte die Bodyerweiterung haben?

Aktuell sind wir bei ca. 8 cm. Testet das mal an euren Bodys mit einem Maßband, nachdem ihr eurem Kind z. B. eine dickere Nachwindel angelegt habt. Wie viel Platz ist zwischen den Knopfleisten?


Welche Stoffdesigns wären eure Favoriten?

Auf jeden Fall werden wir passend zu den beliebtesten Außenwindeln Bodyverlängerungen in Waldsee, Erdbeere, Wiesenglück und Zaunkönig gefertigt. Aber was wünscht ihr euch darüber hinaus? Eher einfarbige Verlängerungen in weiß? Oder einfach einen bunten Regenbogen unserer verschiedener Designs? Wir sind sehr gespannt und würden uns sehr freuen, wenn ihr uns eure Wünsche hier in die Kommentare schreibt oder an der Umfrage in der Facebook-Fangruppe WindelManufaktur Groupies teilnehmt.

Wir bedanken uns für eure Mithilfe.


Update:

Die Entwicklung ist abgeschlossen und wir haben nun Bodyverlängerungen im Shop, die den Body um 8 cm verlängern und mit Bodys kompatibel sind, die eine Knopfgröße von 8,5 mm verwenden. Ihr findet sie ab sofort unter

Shop Bodyverlängerungen


Jane 27. Februar 2019 at 09:41
Unifarbend wäre super, aber nicht nur weiß.
Ansonsten können sie querbeet durch euer Programm gehen.
Teresa 27. Februar 2019 at 11:12
Die Länge von 8cm ist - denke ich - gut ????
Farblich fände ich auch Uni super und vllt ein paar in den beliebtesten musterstoffen.
Anna 27. Februar 2019 at 11:18
Wir haben schon Bodyverlaengerungen und immer das Problem, dass keine zu den Alana Wolle-Seide Bodies passen. Das waere super und denke ich auch ein Alleinstellungsmerkmal.
Joyce 27. Februar 2019 at 11:44
Das ist auch unser Problem! Milchmädchen Avo&Cado und Co, zu Alana WolleSeide passt nichts!
Kristina 16. März 2019 at 19:28
Ich schließe mich dem an! Habe fast nur Alana Wolle/Seide und es passen weder Little Lamb, noch Avo&Cado, noch Milchmädchen. Das herauszufinden war sowohl teuer, als auch frustrierend.
Das Problem ist, dass selbst die kleinsten Knopfgrößen zwar auf der einen Seite des Bodys passen, aber nicht auf der anderen. Während sie also auf der einen Seite mit Schmackes reingeknipst werden müssen, sind sie für die andere Seite bereits zu klein (keine Ahnung, warum).
Eine Bodyverlängerung hierfür wäre also definitv ein Alleinstellungsmerkmal!
Antje N. 27. Februar 2019 at 14:05
Ich schließe mich an: Zu den gängigen Knopfgrößen gibt es bereits andere Hersteller. Das ist zwar hübsch, wenn ihr das auch macht. Aber Alana und andere gibt's nichts passendes.

Wenn verschiedene Knopfgrößen dann vielleicht die Naht am Rand bei jeder eine andere Farbe. Von einem Anbieter habe ich mach diesem System 3 versch. Größen und bin froh, dass ich sie so klar unterscheiden kann.
Andrea 27. Februar 2019 at 15:04
meine bodyverlängerungen die ich selbst genäht habe waren auch ca. 8cm lang und aus jersey. wenn ich nochmals machen würde, würde uch sie wieder in jersey machen denn das gibt noch zusätzliche flexibilität aber ich würde sie nur noch 7cm lang machen. habe sie genutzt von grösse 56 bis 92 und das passt gut, habe aber zwei sorten gemacht die auf die verschiedenen marken passen... da sie unterschiedliche druckknöpfe haben. dass der abstand der druckknöpfe stimmt ist bei jersey auch nicht so entscheidend, da dehnbar.
Susanne 27. Februar 2019 at 20:13
Warum bietet ihr eigentlich nicht längere Bodys statt Bodyverlängerungen an? ???? Damit wäre das leidige Thema der Druckknopfgrösse hinfällig. Bei unseren Verlängerungen waren irgendwann die Druckknöpfe „ausgeleiert“ - ziemlich nervig.... und irgendwie hat man auch immer grad die falsche Größe Verlängerung zur Hand...
Silvia 27. Februar 2019 at 21:58
Unifarbend fände ich auch gut und am besten farblich passend zu euren Beinbündchen. Könnte man dann wunderbar passend zur Windel kaufen.
Evita 2. März 2019 at 16:34
8 cm sind sehr gut! könnt ihr auch noch die Firmen Alana & Pusblu von dm und Engel Seide- Wolle Bodies mit aufnehmen? Im Süden Feutsvhlands tragen diese Marken ziemlich viele....
Sandra 3. März 2019 at 16:34
Wir haben gebrauchte Bodyverlängerungen von einer Freundin geschenkt bekommen und darüber bin ich super glücklich! Vor allem, wenn man auch mal Wergwerfwindeln nutzt, brauche ich nur die Verlängerung abknöpfen - super!
Ich habe zwei Größen, die Lupilu abdecken - Pusblu von dm passt auch bei mir leider nicht. Der Fokus sollte möglichst auf organic liegen, da die meisten Stoffwindler ja auch darauf Wert legen.
Unifarbene Bodyverlängerungen in euren Bündchenfarben wären perfekt und passen auch zu gemusterten Bodys.
Marie 3. März 2019 at 18:03
Definitiv weitere Druckknopfgrößen: 1. für die klassischen Baumwollbodys (wie von euch schon aufgelistet), 2. für die Wolle-Seide-Bodies z.B. von Engel, Cosilana, ... (haben fast alle die gleiche, kleinere Druckknopfgröße). Ob Alana noch mal eine andere Größe hat, weiß ich gerade leider nicht...
Aber Stoffwindeleltern stecken ihre Kinder eben auch gerne in Wolle-Seide Öko-Wäsche :)
Sonja 6. März 2019 at 11:34
Wir benutzen aktuell Milchmädchen und die sind mit 8cm gerne mal zu knapp bei unserem „kleinen Brocken“. Also 9-10cm fände ich gut, oder ein dehnbarer Stoff. Gerne einfarbig oder bunt gestreift
Tine 11. März 2019 at 16:12
Eine Verlängerung für Wolle Seide Bodys (Engel, Cosilana) wären sehr gut. 8 cm wären bei uns ausreichend.
Alexandra E. 1. April 2019 at 18:29
Das leidige Alana Woll/Seide Thema beschäftigt mich, ich finde es fast unnötig die Größen bei denen es schon genug Auswahl gibt zu machen - füllt eine Lücke und macht passende für die Alana Bodys! Die Farbe ist mir herzlich egal, wenn nur endlich mal eine Verlängerung da passen würde! Wenn es die bald gäbe wäre sie schon gekauft!