nach links gleiten

Frauentag

Frauentag
Von 8. März 2017 295 mal angesehen

Ich denke oft darüber nach, wer ich bin und wer ich sein will. Welche Funktion in der Gesellschaft kann ich ausfüllen, wofür brennt mein Herz und was will ich tun?


Die WindelManufaktur und die Stoffwindelexperten sind nur zwei von vielen Projekten an denen ich hier seit langem "feile" und mit denen ich lernen und wachsen darf. Dafür bin ich dankbar, und das ist es auch was mich antreibt: Ich darf und kann lernen. Ich kann mich weiterentwickeln. Und ich weiß, dass das nicht für alle Frauen eine Selbstverständlichkeit ist.

Der Fakt, dass ich eine Frau bin, ist ein wesentlicher Aspekt bei all dem was ich bin und was ich tue. Und dass ich auf dieser Ebene über mein Leben selbst bestimmen kann, habe ich Frauen zu verdanken, die sich dafür eingesetzt haben!

Auch diese Frauen werden heute gefeiert - ohne ihren Mut und ihre Ideale hätten wir Frauen heute immernoch kaum Rechte. Dafür bin ich extrem dankbar!!!

Zusätzlich ist für mich ein ganz besonderer Tag heute - das hat aber nichts mit dem Frauentag zu tun, sondern damit, dass ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung gegangen ist :-) Ich hatte ein langes Gespräch mit einer sehr starken Frau die ich schon lange bewundere! Viola Klein ist Unternehmerin und Powerfrau auf allen Ebenen - und wird in Zukunft meine Mentorin sein. Ihr könnt Euch nicht vorstellen, wie sehr ich mich freue!!!!

Hat den jemand von Euch eine Mentorin? Könnt Ihr mir Tipps geben wie ich mich vorbereiten kann, was ich beitragen kann damit wir die Zeit optimal nutzen können? Wie sind Eure Erfahrungen?


Bitte fühlt Euch gedrückt, am ihr starken Frauen da draußen!! Ein Hoch auf Euch, unsere Vorfahrinnen und unsere Töchter!