nach links gleiten

Volle Zykluskraft voraus! Von Ocker und Rot ist online

Volle Zykluskraft voraus! Von Ocker und Rot ist online
Von Stephanie Oppitz 8. März 2018 17414 mal angesehen

Hallo ihr Lieben!

Wie angekündigt startet heute, pünklich zum Frauentag, der neue Onlineshop für unsere Stoffbinden und Slipeinlagen. Zunächst wünsche ich euch allen einen wundervollen, entspannten oder auch kämpferischen Tag, für mehr Frauenrechte und Gleichberechtigung von Frauen und Männern weltweit!

Wo ihr ab heute unsere Slipeinlagen und Stoffbinden findet, warum das so ist und wie ihr zukünftig eure Bestellungen von beiden Onlineshops zusammenfügen könnt, erfahrt ihr in diesem Beitrag.


Ich bin der Meinung, dass wir MITEINANDER einfach alles schaffen können, was wir uns vorstellen. Nur dank EUCH bzw. der Unterstützung meiner bisherigen WindelManufaktur-Kundinnen konnte ich den Schritt wagen, für die Stoffbinden und Slipeinlagen eine neue Marke mit neuem Onlineshop aufzubauen und sogar neue Mitarbeiter*innen dafür einzustellen.

Eure vielen positiven Rückmeldungen haben mich darin bestärkt, damit weiter zu machen. Wie für die Windeln tüftele ich täglich an neuen Ideen, Schnittmustern und Zubehörs. Ihr habt Wünsche oder Verbesserungsideen? Immer her damit! Schließlich entscheidet ihr, was euch gut tut und womit ihr euch wohl fühlt.

Dass auch Frauen schöne, nachhaltige und wiederverwendbare Hygieneprodukte während ihrer Menstruation, im Wochenbett, bei Ausfluss oder leichter Inkontinenz verwenden wollen, wurde mir erst bewusst, als ich dieses Bedürfnis immer wieder von meinen Kundinnen zurückgemeldet bekam. Also habe ich schon vor einiger Zeit angefangen, Slipeinlagen und Stoffbinden für Frauen herzustellen. Natürlich lege ich auch hier Wert auf die gleichen Standards wie bei meine Stoffwindeln: nachhaltigen Materialien, höchste Qualität und wundervolle Designs.

Mit Von Ocker und Rot möchte ich nicht nur für schönere Tage und einen sauberen Planeten sorgen, sondern auch für einen selbstbewussten Umgang mit unserem weiblichen Zyklus!


Dass ich heute so stolz auf meinen Körper bin und die Menstruation als etwas Positives empfinde, war nicht immer so. Jahrelang habe ich mich mit meinen hormonbedingten Stimmungsschwankungen unwohl gefühlt und immer wieder gegen die körperlichen Veränderungen gekämpft, die mein Zyklus so mit sich bringt: Gewichtsschwankungen, unreine Haut, mangelndes Selbstwertgefühl und und und. Ihr kennt das ja!

Damals sprach man unter Freundinnen einfach nicht darüber. Ich war so unsicher und fühlte mich mit meinen Problemen allein. Dass es aber allen Frauen auf der Erde ähnlich ging wie mir, wusste ich lange Zeit nicht. Und viele wissen das entsetzlicherweise bis heute nicht! Erst als ich Mutter wurde begriff ich, welche Wahnsinnsleistung mein Körper vollbringen kann. Zunehmend verstand ich meinen Zyklus nicht mehr als ein wiederkehrendes Problem, sondern als das, was er ist: der Ursprung des Lebens!

Diese Vorstellung half mir, stärker auf meine eigenen Bedürfnisse zu achten und offener und selbstbewusster damit umzugehen. Gerade als Unternehmerin in einer von Männern dominierten Geschäftswelt musste ich lange einfach funktionieren, durfte keine Schwäche zeigen. Dass es völlig normal ist, an einem Tag wegen jedem Bisschen in Tränen ausbrechen zu müssen oder hysterisch auszuflippen, musste ich erst akzeptieren lernen.

Mit Von Ocker und Rot will ich alle Frauen dazu ermutigen, zu ihrer Weiblichkeit zu stehen und Themen rund um Periode, Wechseljahre und Inkontinenz offen auszusprechen. Diese Themen gehen uns alle an! Lass uns der #NoPeriodShaming-Bewegung anschließen und für das moderne Frausein eintreten! Ohne Tabus. Ohne Einschränkungen in Schule, Job oder Freizeit. Ich lade dich ein, deinen Alltag mit Von Ocker und Rot angenehmer und schöner zu gestalten. Für dich und für die Umwelt.


www.vonockerundrot.com

Folgt Von Ocker und Rot auch auf Facebook und Instagram, damit ihr keine News und Infos verpasst oder meldet euch für den Von Ocker und Rot Newsletter an. Es gibt auch schon eine Von Ocker und Rot - Fangruppe auf Facebook. Wenn ihr Teil dieser Gruppe werdet, könnt ihr euch mit anderen austauschen, uns bei der Produktentwicklung behilflich sein oder an dem ein oder anderen Extra-Gewinnspiel teilnehmen.

Unter der Rubrik "Magazin" lasse ich euch hinter die Kulissen bei Von Ocker und Rot blicken, informiere euch über Neuigkeiten im Shop und füttere euch regelmäßig mit interessanten Fakten zum Thema Frauengesundheit u.a.


Ihr fragt euch, ob wir eure Bestellungen auf WindelManufaktur und Von Ocker und Rot zusammenfügen können, um Versandkosten zu sparen?

Ja, das geht. Es ist leider noch etwas umständlich, aber wir arbeiten an einer technischen Lösung, damit das bald einfacher geht.

  1. Wählt auf einem von beiden Onlineshops "Selbstabholung" aus, so werden euch nur 1x Versandkosten berechnet.
  2. Sendet direkt nach eurer Bestellung eine E-Mail an kundenservice@windelmanufaktur.de und gebt uns noch mal bescheid, wenn ihr beide Bestellungen zusammenfügen möchtet.
  3. Solltet ihr doch für beide Bestellungen Versand bezahlt haben und uns hinterher bescheid geben, stellen wir euch gern einen Gutschein aus.


28 Tage Von Ocker und Rot

Erlebt mit mir gemeinsam die ersten 28 Tage mit der neuen Marke Von Ocker und Rot. Auf Facebook und Instagram zeige ich euch jeden Tag schöne, inspirierende und überraschende Dinge, die im Zusammenhang mit Von Ocker und Rot und dem weiblichen Zyklus stehen. Gebt den Posts ein Like und teilt sie gern mit euren Freundinnen, Töchtern und Müttern. :)

Für euren persönlichen Einsatz wird es zum Dank einige Sonderangebote zum Einstiegspreis und Gewinnspielaktionen geben. Ich freue mich darauf, euch in eurem Bedürfnis nach schönerer und gesünderer Monatshygiene zu unterstützen.

In diesem Sinne: Los geht’s und let it flow!


Eure Stephanie