4.9 (7018 Bewertungen)

Über 108.300 Kunden vertrauen uns

Windelcremes dürfen benutzt werden. Dabei weisen wir jedoch darauf hin, dass manche Cremes durch ihre Konsistenz und Inhaltsstoffe die Oberfläche der Windeleinlagen versiegeln und die Saugfähigkeit beeinträchtigen können. Das ist erfahrungsgemäß bei Wundschutzcremes der Fall, die Petrolatum bzw. Vaseline oder andere Inhaltsstoffe auf Mineralölbasis enthalten. Wir empfehlen in diesem Fall entweder Stoffwindel-Liner oder Windelvlies als oberste Einlage zu benutzen, um die Saugeinlagen vor Cremeresten zu schützen. Hersteller von Windelcremes verzichten mittlerweile auf okklusive Inhaltsstoffe, weshalb die meisten keine Probleme mehr verursachen. Aber nach unserer Erfahrung hilft statt Creme auch häufigeres Wickeln und nackt Strampeln lassen sehr gut.