Die Saugeinlagen / Windeleinlagen

Für jede Situation die passende Saugeinlage

Saugeinlagen der Windelmanufaktur

Saugeinlagen sind die Verwandlungskünstler der ManufakturWindel. Egal ob für den Tag oder die Nacht, für die Betreuung oder den Ausflug – du brauchst nur die eine Windel mit dem richtigen Saugmaterial. Mit unseren Einlagen kannst du die Saugkraft immer an die Entwicklungsphase deines Kindes und die Situation anpassen. Wenn’s drauf ankommt, „schaffen“ sie sogar mehr als eine Wegwerfwindel. Außerdem entscheidest du mit der großen Auswahl an Materialien, was an die zarte Haut deines Kindes kommt. Wir haben zwei verschiedene Formen von Einlagen entwickelt, die du beliebig kombinieren kannst: Einlagen und Prefolds.

Unterschied Einlagen und Prefolds

Unsere Saugeinlagen in Stichpunkten:

  • Super variabel vom kleinen Saugverstärker bis zum großen Saugkraftpaket,
  • große Auswahl an Materialien und Oberflächen,
  • als Einlage oder als Prefold,
  • bei 60°C hygienisch waschbar.

Ein Hinweis vorab: Alle Saugeinlagen müssen vor Gebrauch eingewaschen werden. Erst nach mehreren Wäschen erreichen sie ihre maximale Saugkraft! In unserem Help Center erfährst du mehr darüber.

Unsere Einlagen kannst du so, wie sie sind, in die Innenwindel legen. Die Prefolds faltest du zu einem wahren Saugkraftwunder. Die Kombinationseinlagen sind in mancher Situation die beste Lösung, um einen Schwall aufzufangen oder auf Nummer sicher zu gehen.

 

Null Vorbereitungszeit notwendig mit Einlagen

Bio-Baumwollfrottee Einlage

Bio-Baumwollfrottee Einlage 

Die Bio-Baumwollfrottee Einlage ist weich, wunderbar hochflorig und saugstark. Das Frottee hält Stuhl und Urin optimal und ist die beste Lösung bei „Schwallpieslern“. Du legst sie einzeln oder als oberste Einlage in die Innenwindel. Unsere Frotteeeinlage ist die perfekte Allround-Einlage von Geburt bis zum Ende der Wickelzeit.

Dazu ist sie super pflegeleicht. Wir haben für ein schnelleres Trocknen eine besondere Nähtechnik angewendet, mit der sie sich an der Leine wie von selbst auffächert.

Hanffleece Einlage

Hanffleece Einlage

Die zweilagige Hanffleece Einlage ist die perfekte Kombinationseinlage. Sie ist so dünn, dass sie überhaupt nicht auffällt. Mit ihrer enormen Speicherfähigkeit kann sie die Nässe aus anderen Einlagen perfekt halten. Ihre samtige Oberfläche geht auch nach vielen Wäschen nicht verloren.

Booster Einlage

Booster Einlage 

Die Booster Einlage ist ein wahres High-Tech-Erzeugnis! Wir verwenden für unsere Einlagen Zorb™ der dritten Generation. Es kann das Zehnfache seines Gewichts aufnehmen und saugt zwanzigmal schneller als Baumwolle, Bambus oder Hanf! Damit ist die dünne Einlage ein toller Saugverstärker für alle anderen Einlagen. Du kannst bis zu drei Booster unter eine Biofrotteeeinlage legen und erhältst eine nachttaugliche Windel.

Waschlappen

Waschlappen

waschlappen

Unsere Bio-Baumwollfrottee Waschlappen sind aus dem gleichen Material wie unsere Biofrotteeeinlagen, nur sind sie kleiner und dünner. Du kannst sie natürlich als Waschlappen zur Reinigung des Körpers verwenden. Unser Geheimtipp ist allerdings, sie als Einlage in unseren Windeln für Neugeborene zu nehmen. Die dünne Stofflage trägt nicht auf und wirkt Wunder beim Auffangen von Milchstuhl. Wenn der Urin bei größeren Babys in einem Schwall kommt, ist der Waschlappen perfekt als oberste Kombinationseinlage. Er nimmt die Flüssigkeit sehr schnell auf und verteilt sie gleichmäßig an die darunter liegende Schicht.

Einweg Einlage

Einweg Einlagen von FairWindel

Die Einweg Einlagen von Fairwindel sind eine gute Alternative, wenn du mal keine Möglichkeit zum Waschen hast. Sie passen super in unsere Innenwindeln und eignen sich zum Beispiel im Urlaub, unterwegs, in der Kita oder zu Hause. Die Einlagen sind plastikfrei und kommen ohne Superabsorber (SAP oder Natrium Polyacrylat) aus. Das Saugmaterial besteht zu 100% aus nachwachsenden Naturfasern und ist biologisch abbaubar.

 

Unsere Prefolds sind richtige Saugkraftwunder

Prefolds sind ein- bis mehrlagige Tücher, die du zu einem Steg faltest. Das macht sie zu einer echt variablen Einlage. Die meisten funktionieren prima als alleiniges Saugmaterial. Du kannst sie aber auch gut mit unseren Einlagen oder unserem Waschlappen kombinieren. In dieser Tabelle erhältst du einen Überblick. 

windelmanufaktur-prefolds-uebersicht

Prefolds aus Baumwolle

Unsere Prefolds aus Baumwolle gibt es in verschiedenen Ausführungen und mit unterschiedlicher Saugkraft. Für nachts eignen sich die schön gemusterten Herkules Prefolds aus Baumwolle oder die wunderbar weichen Bio-Baumwoll Herkules Prefolds aus superfeinem Frottee, der sich so weich wie Nickistoff anfühlt.

Die Bio-Baumwoll Poseidon Prefold ist perfekt bei Milchstuhl oder wenn die Nässe im Schwall kommt. Unsere Wendeprefold ist ebenfalls aus Bio-Baumwolle. Du kannst bei ihr wählen, ob die feine Frotteeseite oder die kühlende, glatte Seite obenauf liegt.

Prefolds aus Bambusviskose

Die Fasern unserer Prefolds aus Viskose werden aus der Bambuspflanze gewonnen. Mit einem Anteil an Baumwolle und Polyester sind die Saugeinlagen wesentlich robuster und weicher als Bambuseinlagen anderer Marken. Die Bambus Herkules Prefolds sind richtig saugfähig, da sie einen verstärkten 4-lagigen Mittelsteg haben. Die besonders dicken und saugstarken einfarbigen verwendest du am besten ab Größe 1. Damit du sie von den anderen Prefolds unterscheiden kannst, heißen sie Super Herkules Prefold. Unsere Falteinlagen gibt es auch als Wendeprefold mit einer flauschigen und einer glatten Seite. Die flauschige Seite ersetzt den Kuschelfleece Liner und ist besonders gut geeignet, wenn dein Kind empfindliche Haut hat und auf Nässe reagiert.

Prefolds aus Hanf

Du wirst nicht glauben, wie weich Hanf sein kann – sogar leinengetrocknet. Unsere Hanf Prefold ist von überragender Qualität mit besonders hohem Hanf-Anteil und besticht durch eine sanftweiche Oberfläche. Das quadratische, zweilagige Tuch lässt sich beliebig falten. Es eignet sich optimal als ergänzende Saugeinlage unter einer Bio-Baumwollfrottee Einlage oder unter einem Waschlappen in der Neugeborenen-Windel.

 

Unser Angebot an Saugeinlagen ist in den letzten Monaten ganz schön gewachsen und es sind viele neue Namen hinzugekommen. Um dort die Klarheit nicht zu verlieren, haben wir die Einlagenarten neu geordnet und deren Benennung angepasst.

 

windelmanufaktur-saugeinlagen-alte-neue-bezeichnungen

Wähle das passende Material aus

Hier entscheidest du, was an die zarte Haut deines Kindes kommt! Wir haben Saugeinlagen aus Naturfasern und wunderbar hautfreundlichen Kunstfasern. Jedes Material ist mit Bedacht ausgewählt und wurde ausgiebig von unseren Testfamilien getestet. Wenn du Genaues über unsere verwendeten Stoffe wissen möchtest, empfehlen wir dir unsere Help Center Seiten.

Diese Materialien sind bei uns im Einsatz:

Saugeinlagen Materialien WindelManufaktur

So verwendest du unsere Saugeinlagen

faltanleitungen windelmanufaktur

Faltanleitungen für Prefolds

Unsere Prefolds faltest du je nach Bedarf längs oder quer. Am besten „drittelst“ du die Einlage. Stelle dir dabei einfach drei Spalten vor, wobei du die rechte und linke Spalte jeweils zur Mitte faltest.

Die Modelle mit dem Namen "Herkules" haben einen verstärkten Mittelsteg. Damit erhältst du je nach Faltung besonders saugfähige Bereiche. 

In unserem Help Center findest du jede Menge Tipps zu den Falttechniken. Je nachdem, ob dein Kind nach vorne uriniert (meistens Jungs) oder mittig (meistens Mädchen), haben wir für dich ein paar Anleitungen parat.

Falls du ein Mädchen hast, das gern auf dem Bauch schläft, kannst du auch die Falttechniken vom „Pullerdamm“ anwenden. Dafür wendest du die gefaltete Saugeinlage einmal um und hast dann im vorderen Bereich mehr Saugschichten.

Kombinationstipps

Wie du siehst, hast du mit unseren Saugeinlagen viele Kombinationsmöglichkeiten. Die Innenwindel hat genügend Platz für Saugmaterial, um durch die Nacht zu kommen. Achte nur darauf, dass die Einlagen nicht über die Innenwindelränder herausragen. Die Flüssigkeit wird sonst nach außen weitergeleitet, sodass die Windel „ausläuft“.

Saugeinlagen kombinieren WindelManufakturJedes Kind hat ein anderes Ausscheidungsverhalten. Deswegen können wir nicht pauschal sagen, in welchem Alter oder für welche Situation welche Saugeinlage am besten geeignet ist. Wie findest du deine perfekte Kombination? Fange am besten dem Alter entsprechend mit einer Saugeinlage an und beobachte das Ausscheidungsverhalten deines Kindes. Ganz schnell wirst du ein Muster erkennen. Dann weißt du, ob du zu bestimmten Tageszeiten noch etwas dazulegen musst.

Wir haben im Help Center ein paar bewährte Kombinationsvorschläge für dich.

Aufbewahrung nasser Einlagen

saugeinlagen aufbewahren

Wir empfehlen eine luftige und trockene Aufbewahrung der benutzten Einlagen bis zur nächsten Wäsche. Hierfür sind unsere sogenannten Wetbags ideal. Diese Nasstaschen, auch Windelsäcke genannt, sind aus dem gleichen Material wie unsere Innenwindeln: aus PUL oder Wolle. Sie sind überwiegend geruchsdicht, wasserdicht und atmungsaktiv zugleich.

Warum Wetbag und kein luftdichter Eimer mit Deckel? Das erfährst du auf unserer Wissensseite über das Lagern von benutzten Stoffwindeln.

 

Waschen und Trocknen

Für all unsere Saugeinlagen gilt die folgende Waschempfehlung:

  • 60°C mit Vollwaschmittelpulver im Koch- und Buntwäscheprogramm
  • bei Umdrehungszahl unter 1000 schleudern
  • wenig Gallseife verwenden
  • auf Chlorbleiche verzichten
  • lufttrocknen oder im Trockner auf Schonstufe

 

Saugvolumen Übersicht

Wir haben unsere Saugeinlagen von unseren Kund*innen ausgiebig nach einem standardisierten Verfahren testen lassen. Aus den gewonnenen Werten haben wir unser Stufensystem abgeleitet:

windelmanufaktur-einlagen-saugvolumen

Aus dem Ranking kannst du sehen, wie viel die Einlagen im Vergleich zueinander saugen und auch, wie dick sie im gefalteten Zustand sind. Manchmal kann eine Kombi zweier dünner Einlagen besser sein als eine saugstarke dicke.

Gerne kannst du den Test an deinen eigenen Einlagen durchführen. Wenn du magst, teile uns doch deine Ergebnisse mit. Wir freuen uns drüber.

  1. Fülle einen Messbecher mit 500 ml Wasser.
  2. Tunke die trockene Einlage in das Wasser und lasse sie eine Minute drin.
  3. Nehme sie wieder heraus und halte sie über dem Messbecher, bis es nicht mehr tropft.
  4. Lese die verbliebene Menge ab.

 

Bambus Herkules Prefold Stoffwindel Einlagen im Test

Bambus Herkules Prefold in Innenwindel mango WindelManufaktur Stoffwindeln

Wir haben die Bambus Prefolds von Stoffwindel-Eltern testen lassen:

  • Unseren Testfamilien gefiel vor allem die absolute Weichheit der Einlage, als sie diese das erste Mal in der Hand hielten.
  • Die Farben leuchten schön und die ganze Prefold machte auf die Stoffwickler den Eindruck, dass sie wie angekündigt sehr saugstark sein würde.
  • Während der Testphase stellte sich raus, dass die Bambus Prefold tatsächlich ohne weitere Kombinationseinlage genutzt werden kann, vor allem über den Tag.
  • Aber auch nachts hielt die Windel beim überwiegenden Teil der Tester dicht und wir bekamen die Rückmeldung, dass das Windelpaket am Babypo sogar etwas dezenter sei.
  • Das Einlegen in die Innenwindel gestaltete sich ähnlich unkompliziert wie bei den anderen Saugeinlagen der WindelManufaktur.
  • Das Waschen verlief problemlos, lediglich eine leichte Pilling-Bildung wurde wahrgenommen.

Unsere Testfamilien werden die Einlagen weiterverwenden und empfehlen diese auch wärmstens allen anderen Stoffwindel-Eltern. Ausprobieren und für sich die beste Saugeinlagenkombination finden, lohnt sich!